Keywords- und Themenrecherche sind heute kaum mehr wegzudenken. Im unendlichen World Wide Web werden täglich hunderttausende Blogartikel veröffentlicht und du solltest mit deinen Blogartikel herausstechen!

Die richtigen Tools für deine Recherche

Heutzutage reagieren die Menschen immer gleichgültiger auf Werbung. Es wird eine andere Vorgehensweise benötigt, um sie anzusprechen. Eine dieser Strategien ist das sogenannte Content-Marketing. Du kannst die Aufmerksamkeit deiner User gewinnen, indem du kontinuierlich wertvollen, relevanten Content kreierst und zu Verfügung stellst. Dabei können dir zahlreiche verfügbare Werkzeuge helfen.

In diesem Blogbeitrag beschreibe ich einige dieser Tools, und zwar die, die für Keywords- und Themenrecherche von Nutzen sind. Wenn du also auf der Suche nach neuen Content-Ideen bist, findest du hier einige Werkzeuge, die du dafür brauchen könntest:

1. Buzzsumo

Ein tolles Online Marketing Tool, mit dem du neue Content-Ideen finden kannst.

  • Buzzsumo zeigt dir zu einem bestimmten Thema jene Artikel, die weltweit das meiste Interesse geweckt haben.
  • Das Tool bietet viele kostenpflichtige Funktionen, du kannst aber kostenlos Begriffe eingeben, um zu sehen, mit welchen Inhalten in den sozialen Medien in letzter Zeit am meisten interagiert wurde.
  • So kannst du leicht herausfinden welche Ideen sich in deinem eigenen Themenfeld am besten verbreiten und sie für eigene Projekte nutzen.

2. Quora

Quora ist eine kostenlose Frage- und Antwortseite, auf der Fragen der User von anderen Usern beantworten werden. Diese Antworten können dann positiv oder negativ bewertet werden.

  • Die Fragen sind nicht auf bestimmte Themengebiete limitiert.
  • Du kannst dich als Experte in deinem Bereich etablieren und dir neues Wissen aneignen.
  • Das Konzept baut darauf auf, dass man sich gegenseitig hilft und somit Wissen verbreitet.

3. Impactana

Impactana hilft dir bei der Suche nach Inhalten, die eine große Wirkung zeigen.

  • Das Tool misst anhand der Content Marketing Metriken „BUZZ“ (Shares und Likes) und „IMPACT“ (Kommentare, Views, Kicks, Downloads und Links), wie erfolgreich ein Beitrag ist.
  • BUZZ-Signale zeigen, wie Inhalte in sozialen Medien geteilt werden.
  • Mit IMPACT lässt sich langfristig das Engagement der Benutzer anhand von Kommentaren, Klicks, Ansichten, Downloads und Links messen.
  • Google Keyword Planer ist ein kostenloses Tool, das dir das Suchvolumen zu deinen Keywords verrät.
  • Darüber hinaus bietet der Keyword Planer die Möglichkeit, nach neuen Keywords zu suchen.
  • Es kann auch zur Keywords- und Themenrecherche eingesetzt werden.

5. TrendHunter

Trendhunter ist die weltweit größte und beliebteste Trend-Community aus Kanada. Trends sind sich verändernde und erkennbare Muster im Verhalten und in den Vorlieben der Menschen.

  • Trend Hunter spürt Trends in verschiedenen Bereichen auf.
  • Es ist eine Quelle von Inspiration für Unternehmer, denen täglich eine Dosis innovativer Ideen zur Verfügung gestellt wird. Dadurch können Produkte, Services und Unternehmensstrategien entwickelt werden, welche den aktuellen Trends folgen.
  • Trends werden in den Kategorien Fashion, Technologie, Pop Kultur, Lifestyle, Kunst & Design, Marketing, Business, Ökologie, Soziale Güter, Luxusgüter und Einzigartiges eingeordnet.
  • Der Zugang zum Dashboard, das etliche Filter anbietet, ist ab einem Preis von $ 199 pro Jahr erhältlich.
  • Beim Durchstöbern der Trends werden auch immer noch sehr gute Beschreibungen geliefert, die das Verständnis der Trends unterstützen.

6. Answer The Public

Answer The Public ist ein kostenloses Tool, das die von Google vorgeschlagenen Auto-Suggests für ein bestimmtes Keyword aggregiert und visuell darstellt.

  • Du gibst dein Keyword ein und bekommst automatisch alle möglichen Anfragen, die dazu bei der Google-Suche gestellt worden sind.
  • Mit Hilfe von Fragewörtern und Präpositionen (Keyword + wie, welche, warum, mit, neben usw.) generiert das Tool sehr aussagekräftige Ergebnisse.

7. Hypersuggest

Hypersuggest ist ein kostenpflichtiges Keyword-Recherche-Tool (ab € 12 pro Monat)

  • Basiert auf Google Suggest.
  • Es extrahiert Fragen, die Leute in Google im Zusammenhang mit einem Keyword eingeben. Dadurch kannst du deinen Besuchern relevante und hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen, indem du diese Fragen beantwortest.
  • HyperSuggest liefert das genau Suchvolumen zu deinem Keyword
  • Du kannst deine Ergebnisse sortieren und in verschiedenen Formaten (XLSX, CSV, XML, JSON & Textdatei) exportieren
  • Du erhältst Einblick in Suchanfragen auf eCommerce Plattformen, wie Amazon, wodurch du deinen Umsatz steigern kannst.
  • Hyper Suggest zeigt dir auch, welche Inhalte auf YouTube gerade gefragt sind.

Weiter kommen mit Keywords- und Themenrecherche-Tools

Mit dem Einsetzen dieser Tools hast du eine Basis geschaffen, die dir ermöglicht deine Content-Strategie weiterzuentwickeln. Wie du dabei vorgehen kannst, erfährst du in meinen weiteren Blogartikel.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen