Visuelles Marketing ist heute kaum mehr aus dem Standard-Marketingrepertoire wegzudenken. Es ist nämlich um einiges wahrscheinlicher, dass visuelle Inhalte in sozialen Netzwerken geteilt werden, als das bei anderen Formaten der Fall ist. Inhalte für Social Media oder Blogs sind heutzutage ohne visuelle Komponente, wie Bilder, Grafiken oder nachbearbeitete Screenshots fast nicht mehr vorstellbar. Umso wichtiger ist es ansprechende Bilder in Blog-Beiträgen sowie in Posts für Pinterest, Twitter, Facebook und Instagram zu verwenden. Einfach ist das allerdings nicht. Visuellen Content zu erstellen, ist oft zeitaufwändig und man braucht dazu verschiedene Tools, die häufig kostspielig und kompliziert sind. Wir erklären dir, wie du mit dem Tool Canva hochwertigen visuellen Content produzierst.

Das Grafik-Tool Canva ist nicht nur kostenlos, sondern auch einfach in der Anwendung. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen! Daher verwundert es kaum, dass bereits über eine Million User das Tool des 2012 gegründeten, australischen Start-ups nutzen.

Neben Grafiken für Social-Media oder Ihren Corporate Blog lassen sich mit dem Online-Tool Canva auch Printwerbung wie Flyer, Plakate oder auch Visiten- oder Menükarten entwerfen.

Warum brauchst du visuelle Inhalte?

1. Auffallen & im Gedächtnis bleiben

Die Mehrheit deiner Websitebesucher lesen deine Texte nicht, sondern überfliegen sie nur. Individuelle Bilder und Grafiken machen deinen Content unverwechselbar und bleiben im Gedächtnis. Im Durchschnitt merkt sich ein Mensch nur ca. 20% des Inhalts aus Texten, bei visuellen Inhalten ist es viel mehr.

2. Mehr Fans & Follower

In den sozialen Netzwerken gewinnst dadurch mehr Fans und Follower. Beispielsweise werden bei Twitter Tweets mit Bild bis zu 35% häufiger retweetet.

3. Sofort erkennbar, worum es geht

Bilder und Grafiken sind wesentlich schneller vom menschlichen Auge und Gehirn erfassbar als Text.

4. Mehr Webseiten-Besucher

Visueller Content wird in der Google Bildersuche gefunden, wodurch du wieder mehr Besucher auf deine Website bekommst.

Was bietet dir Canva?

  • Canva ist komplett kostenlos.
  • Es gibt sehr viele kostenlose Bilder und die kostenpflichtige sind mit $1 extrem günstig.
  • Die Benutzerfreundlichkeit ist unschlagbar – es ist sehr leicht zu bedienen.
  • Du bekommst ca. 200 kostenlose Designvorlagen für visuelles Marketing. Eine große Auswahl an Vorlagen, die sich für verschiedenste Branchen eignen.
  • Es bietet Bildbearbeitungs- und Publishingtools in einem Paket.
  • Einfache Grafikdesign auch für Laien.
  • Sehr einfache Lösungen für alltägliche Bildbearbeitungs-Probleme.
  • In Zukunft kannst du auf teure Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop o.Ä. verzichten.
  • Für den Bedarf von Unternehmen gibt es auch eine kostenpflichtige Version von Canva (Canva for Work), die tolle zusätzliche Funktionen bietet.
  • Wenn du ein Design auf Canva erstellst, hast du die Möglichkeit, es an das Design deiner Firmen-Website anzupassen.

In unserem Minikurs kannst du lernen, wie du mit dem kostenlosen Online-Tool Canva visuelle Inhalte für deine Website, deine Social Media-Kanäle und deinen Blog erstellst – schnell, einfach und ganz ohne Kenntnisse in Grafikdesign. Hier geht es zum Canva-Minikurs.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen